Beiträge von Jasmin Burkart

Jugendkapelle probt wieder

Seit einigen Wochen ist neben den Schülern mit Einzelunterricht auch unsere Jugendkapelle ins Probelokal zurückgekehrt. Aufgeteilt in zwei Gruppen wurden mit entsprechendem Abstand erst einmal ein paar Stücke aus dem bisherigen Programm ausprobiert – schließlich war die Pause so ganz ohne Probe doch für alle ziemlich lang! Doch unser Dirigent Dominik Schäfer war gemeinsam mit…

Jahreshauptversammlung

Nach unserer Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag, den 06. März 2020, startet für die Kapelle in Kürze das Frühjahrsprogramm. Es beginnt mit dem Festbankett des Sportvereins am 25. April, gefolgt von dem Frühschoppen am Sportfest in Greffern (03. Mai 2020) und dem Auftritt beim Musikfest in Leutesheim (10. Mai 2020). Alle weiteren Termine und die Uhrzeiten…

Fasnacht 2020

Den Auftakt zur Fasnacht 2020 machte die Kapelle bei der Ulmer Dorffasnacht. Mit einer musikalischen Einlage trugen wir zu einem unterhaltsamen Programm im Pater-Wieland-Haus bei. Am Faschingsdienstag folgte der Umzug durch Lichtenau. Mit unseren bunten Hemden trotzten wir dem Regen und Wind. Im Anschluss folgte ein weiterer Auftritt in der geschmückten Halle bevor die Tanzgarde…

Neujahrsempfang

Einen kleinen Einblick in unser Neujahrskonzert 2020 erhielten die Besucher beim Neujahrsempfang. Diesen gestalteten wir mit unserem Dirigenten Andreas Rauber in der Lichtenauer Stadthalle. Statt in edler Abendrobe glänzten wir bei diesem Auftritt in unserer traditionellen Hanauer Tracht. Fotos: Anne-Rose Gangl

Neujahrskonzert 2020

Ein erfolgreichen Jahresstart hatten wir am 04. Januar 2020 mit dem Neujahrskonzert. Nach zahlreichen Proben konnten wir unser Programm in der vollbesetzten Stadthalle aufführen. Bereits zwei Wochen vor Konzertbeginn waren die Eintrittskarten restlos ausverkauft. Die Eröffnung am Samstagabend übernahm auch dieses Mal wieder die Jugendkapelle unter der Leitung von Dominik Schäfer. Nach der Begrüßung durch…

Spende

Mit Hilfe von Familie Neye aus Lichtenau und der „Friedrich und Else Boehm Stiftung“ in Dänemark erhielten wir im Herbst 2019 neue Instrumente. Angeschafft wurden zwei Tenorsaxophone, zwei Klarinetten und ein Tenorhorn. Wir freuen uns über diese Spende und wünschen unseren Musikern weiterhin viel Spaß am Musizieren.
Menü