KonzertVeranstaltungen

Singendes – Klingendes Hanauerland

Unter dem Motto „Singendes klingendes Hanauerland“ waren wir am Samstag, den 08. September 2018, bei der Firma Sieger in Scherzheim zu Gast. Gemeinsam mit dem Männerchor Hanauerland veranstalteten wir einen Konzertabend in der Lagerhalle der Firma. Die Bewirtung der Getränke übernahm der Sängerbund Gamshurst. Die leckeren Speisen wurden vom Gasthaus Rössel aus Scherzheim und dem Gasthaus Grüner Baum aus Helmlingen geliefert.

Zu Beginn räumten erst einmal die Putzfrauen „Bollischek und Hawlitschek“  die Bühne auf und unterhielten das Publikum mit ihrem Sketch. Im Anschluss marschierten wir gemeinsam mit dem Männerchor und dem „Bozener Bergsteigermarsch“ ein.

Nach der Begrüßung durch Elke Kapp präsentierten wir abwechselnd unsere Stücke. Wobei der Männerchor sich von der ganz klassichen Seite zeigte – aber auch der Jägerei widmete und im Abschluss humoristische Lieder präsentierte und tosenden Applaus erhielt. Unter der Leitung von Andreas Rauber glänzten auch wir von unserer besten Seite und eröffneten unseren Teil mit der „Alvamar Overture“. Später folgten auch die Titel „Czardas“ und das „Bill Ramsay Medley“ mit Soloeinlagen an der Klarinette von Elisa Zimpfer und am Gesang von Christoph Götz. Zum Mitklatschen animierten wir dann unsere knapp 900 Zuhörer beim „Im weißen Rössl“.

Im letzten Teil des Männerchores wurden dann alle Besucher dazu eingeladen mitzusingen. Der Text wurde hierzu auf einer Leinwand angezeigt.

Nach den Dankesworten verabschiedeten wir uns mit dem Männerchor. Gemeinsam spielten und sangen wir das Lied „Guten Abend, gute Nacht“ und ernteten vom Publikum Standing-Ovations.

Wir bedanken bei allen Zuhören sowie dem Männerchor und der Familie Meier, welche dieses Konzert waren haben werden lassen.

Menü